mitenand - fürenand - Lager

 

Das „mitenand – fürenand“ Lager ist ein integratives Lager für Jugendliche mit und ohne Behinderung und will Begegnungen zwischen Jugendlichen mit und ohne Behinderung ermöglichen. Im Zusammenleben, beim Sport und in der Freizeit während einer Lagerwoche lernen sich die Jugendlichen kennen, überwinden Vorurteile und gewinnen neue Freunde. 

Jeder Mensch ist anders und alle gehören dazu

Unser Lager 2020 findet statt - wir haben ein Schutzkonzept

  • Die Lagergruppe gilt als beständige, gleichbleibende Gruppe.
  • Jugendliche mit Krankheitssymptomen vor Lagerbeginn melden sich beim Lagerleiter ab.
  • Vor der Reise wird am Bahnhof Fieber gemessen und nach dem Gesundheitszustand gefragt.
  • Auf der Reise werden die Regeln der SBB umgesetzt: Wir tragen ei-ne Maske.
  • Hygienemassnahmen: Die Regeln des BAG werden umgesetzt. Re-gelmässiges, gründliches Händewaschen, keine Hände schütteln usw.
  • Im Lager haben wir keinerlei Kontakt zu Leuten von anderen Lagern in Fiesch.
  • Unter den Jugendlichen ist kein Abstand vorgeschrieben.
  • Wir verzichten auf Umarmungen.
  • Zu den Leitenden halten die Jugendlichen Distanz.
  • Wir gehen nicht in andere Schlafzimmer.
  • Wir benutzen die zugeteilten Waschräume und WCs. Vor und nach dem Betreten der Sportanlagen und des Essraums reinigen wir die Hände
  • Im Esssaal sind die Plätze zugeteilt. Immer die gleiche Person holt Nachschub in der Küche. Das Geschirr stellen wir wie auf dem Plan auf dem Tisch zusammen.
  • Das Gelände des Sport Resorts darf nicht verlassen werden
  • Wer Fieber hat oder sich nicht wohl fühlt, informiert sofort den Zim-merchefIn oder SportfachleiterIn. Die Lagerleitung nimmt umgehend Kontakt mit den Eltern oder den Betreuenden auf.
  • Bei Fragen gehe ich zum Lagerleiter.
Download
Unser Schutzkonzept
mitenand_Schutzkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

Schutzkonzept PluSport

Behindertensport Schweiz

Schutzkonzept des Lagerhaus

Sport Resort Fiesch


Tagesschau aus dem letzten Lager 2019

Die Tagesschau wird jeden Abend um 21.45 Uhr im Lager gezeigt und folgt hier jeweils am darauf folgende Morgen.




Puzzle aus dem Jubiläumslager 2018

Wir sind eine grosse mitenand - fürenand Familie

Puzzle Bild des 25 Jahre Jubiläum: Am Vorbereitungsweekend im September 2018 haben 40 Leitende in der Mitte ihr Puzzle aufgeklebt. Während dem Lager haben rund 100 Teilnehmende ihr Puzzle in der Gala-Night hinzugefügt und am Besuchstag kamen von den rund 130 Gästen weiter Puzzle dazu. Findest Du Dein Bild? (NB: Wir mussten einige Bilder umplatzierten, damit der Platz am besten ausgenutzt wurde)

-> Fahre mit der Mouse über das Bild, dann wird es grösser und du kannst mit der Mouse nach allen Seiten fahren.

Beitrag vom Schweizer Fernsehen über unser Lager

Meinungen zum Lager

Im Newsletter an die ehemaligen Teilnehmenden und Leitenden haben wir gefragt, was das mitenand Lager für sie bedeutet. Hier die Wortmeldungen:

 


Inklusion



Wir danken für die Unterstützung von

PluSport 

Behindertensport Schweiz

Chriesbaumstr. 6 , 8604 Volketswil

Sportamt des Kantons Zürich

Neumühlequai 8 Postfach

8090 Zürich

Das Lager wird unterstützt und mitgetragen von verschiedenen Kirchgemeinden und deren Pfarrpersonen mit den Konfirmandenklassen. Diese Konfirmandenklassen bereiten sich speziell auf dieses Lager vor, damit die Integration auch gelingen kann.

Fondia - Die Stiftung fondia unterstützt diakonische Projekte in der Schweiz und verhilft so innovativen Ideen zum Durchbruch.

www.fondia.ch


Folge uns auf Facebook

Viele Begebenheiten posten wir auf unserer Facebook Seite:

www.facebook.com/mitenand

Folge uns auf Facebook

Anfahrt Fiesch

Kontakt

mitenand - fürenand Lager

Sekretariat

Coni Annen

Honegg 7

6403 Küssnacht a.R

coni@mitenand.ch

Tel: 078 878 25 85